Leitbild

An der Universität Zürich werden die Kerngebiete der Griechischen und Römischen Archäologie gelehrt. Ein weiterer Schwerpunkt, der sonst an deutschsprachigen Universitäten seltener vertreten ist, liegt auf der etruskischen Archäologie.

Institut

Zum Studienalltag gehören Exkursionen zu Museen und archäologischen Stätten im In- und Ausland. Die Studenten werden schon früh in die aktuellen Ausgrabungsprojekte miteinbezogen.

Mit einem institutseigenen Antikenmuseum und einer umfangreichen Sammlung von Gipsabgüssen antiker Skulpturen garantiert der Standort Zürich eine praxisnahe Ausbildung im direkten Umgang mit den Objekten.