Schwerpunkte

Schwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen in der Theorie- und Methodenbildung sowie der Kulturgeschichte der europäischen Metallzeiten (Kupferzeit bis römische Periode), dort insbesondere auf der Vorgeschichte und Humanökologie des Alpen- und Voralpenraumes und des nördlichen Mittelmeers, wie auch auf der komparativen Archäologie in einem internationalen und aussereuropäischen Umfeld. Wir erheben den Anspruch, aktuelle, innovative, relevante, vernetzte und interdisziplinäre Forschung auf höchstem Qualitätsniveau zu verfolgen. Die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre ist ein wichtiges Merkmal unserer Aktivitäten.