Urs Lang

Urs Lang, MA

Archäologische Sammlung

Konservator-Restaurator

Tel.: +41 44 634 28 23

urs.lang@archaeologie.uzh.ch

Curriculum Vitae

Seit Januar 2016

Festanstellung am Institut für Archäologie Fachbereich Klassische Archäologie und in der Archäologischen Sammlung (50%).

  • Verantwortlich für die Archäologische Sammlung und die Gipsabgusssammlung der Universität Zürich
  • Lehrbeauftragter in Konservierung-Restaurierung für Archäologiestudierende der Universität Zürich (seit Januar 2018)
  • Restaurierungsarbeiten während Grabungskampagnen im Rahmen der Forschungsprojekte des Fachbereichs Klassische Archäologie
Seit Januar 2016 Selbstständige Erwerbstätigkeit als Konservator-Restaurator
2016 bis 2018 Conservation-Restoration Service Art Basel (2016 bis 2018)
Seit Juni 2015 Festanstellung am Museum der Kulturen Basel (40%). Verantwortlich für die Konservierung-Restaurierung von anorganischen Materialien
August 2011 bis Dezember 2015 Festanstellung an der Kantonsarchäologie Aargau in Brugg (60%) und projektgebundener Arbeit (30%). Verantwortlich für einzelne Ausgrabungskampagnen
Januar 2009 bis Juli 2011 Festanstellung in Augusta Raurica (75%) und an der Kantonsarchäologie Aargau in Brugg (20%). Restaurierung von Objekten aus Metall, Keramik, Glas und Stein
Juni bis Juli 2010 7 Wochen Restaurierungsarbeiten in Polis Chrysochous, Zypern. Princeton Cyprus expedition Department of Art and Archaeology of Princeton University, New Jersey
Juni 2009 Weiterbildung in der Keramikrestaurierung am Institut für Archäologie der Universität Zürich
Mai bis Dezember 2008 Tätigkeit an der Kantonsarchäologie Aargau in Brugg (90%)
Februar bis April 2007 7 Wochen Restaurierungsarbeiten in San Cipirello Sizilien. Ausgrabungsprojekt desFachbereichs Klassische Archäologie der Universität Zürich
Januar 2007 Restaurierung von römischen Wandmalereien des 2. Stils in Ostia Antica. Mission archéologique de l’université Lumière Lyon 2
August bis September 2005 Internationales Wadi Al Farasa Projekt in Petra (Jordanien). Untersuchung der präventiven und kurativen Erhaltungsmöglichkeiten von Stuckresten in einem nabatäischen Felsengrab
Juli 2004 Steinrestaurierung in Chersonesos auf der Krim. Mission to Ukraine Institute of Classical Archaeology, University of Texas at Austin
2011 bis 2014 Haute Ecole Arc Conservation-Restauration Master of Arts HES-SO en Conservation-Restauration Conservation-Restauration des objets archéologiques et éthnographiques Ausgezeichnet mit dem prix d’excellence
2002 bis 2006 Haute Ecole Arc la Chaux-de-Fonds Conservateur-Restaurateur diplomé HES Conservation-Restauration des objets archéologiques-éthnographiques