Abgusssammlung

Die Abguss-Sammlung

Nike von Samothrake
Nike von Samothrake
Nike von Samothrake im Lichthof der UZH

Die Abgusssammlung der Archäologischen Sammlung der Universität Zürich umfasst rund 1'600 Repliken – meist aus Gips – von antiken Skulpturen. Schon 1856 gegründet, gehört sie damit international zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art.

Der Grossteil der Abgüsse ist im 1. Obergeschoss und im Untergeschoss der Alten Augenklinik an der Rämistrasse 73 ausgestellt. Bedeutende Stücke jedoch, insbesondere auch eingemauerte Reliefs, sind ausserdem im Lichthof des Kollegiengebäudes der Universität Zürich zu besichtigen, darunter Teile der Friese des Parthenontempels in Athen oder des Grossen Altars von Pergamon, aber auch die Nike von Samothrake und der monumentale Kouros von Samos.

.

Abgusssammlung im 1. OG
Abgusssammlung im 1. OG
Abgusssammlung im 1. OG

Die Bestände in der Alten Augenklinik an der Rämistrasse 73 machen die wichtigsten Werke der griechischen und römischen Skulptur unmittelbar erlebbar, so etwa die Giebelskulpturen des Parthenontempels (sog. Elgin-Marbles), den Diskuswerfer des Myron oder den Wagenlenker aus Delphi, aber auch die Laokoon-Gruppe, die Reliefs der Trajanssäule in Rom und viele andere mehr.
Die Abgüsse der in den grossen Museen weltweit zerstreut aufbewahrten Originale können in der Abgusssammlung auf engstem Raum nebeneinander betrachtet und studiert werden. Sie bieten so Studierenden wie dem interessierten Publikum einen umfassenden und dichten Überblick über alle Epochen der antiken Plastik.

 

Abguesse UG 01
Abguesse UG 01
Abgusssammlung im 1. UG

Ausserhalb des universitären Studienbetriebes bietet sich die Abgusssammlung – unter Einhaltung grundlegender Verhaltensregeln – ideal auch für den Zeichenunterricht an und lässt sich auch für den ergänzenden Unterricht in anderen Fächern nutzen.

Auf Anfrage werden Führungen für Schulklassen und private Gruppen angeboten, sei es allgemein zur Original- und/oder zur Abgusssammlung. Dabei können auch gerne besondere Wünsche zu bestimmten Themenbereichen berücksichtigt werden.

Auf Anfrage und nach Bewilligung durch die Sammlungsleitung sind unter Einhaltung geeigneter Vorsichtsmassnahmen Buchungen der Abgusssammlung für Anlässe möglich.